News

Turnier Mistelbach 2019

Foto: fotosbyhappyhippo

4 Starts 2 Siege ein 3. Platz… Schlumpfi (Listiger Lurch DF) meldet sich in Topform wieder zurück am Turnier.

Dazu Jörn: „Schlumpfi (Listiger Lurch DF) ist einfach ein überragendes Pferd! Ich bin wirklich glücklich, dass der Griffelbeinbruch so gut verheilt ist und mein Düsenjäger nahtlos an die Leistungen vor der Verletzung angeschlossen hat.“

Turnier Süssenbrunn 2019

Foto: fotosbyhappyhippo

Und schon wieder hat sich Barbara’s & Manfred’s Floh (Lotto 2) mit Martina  im Prix St. Georg platzieren können. Ein deutscher Richter gab den beiden sogar knapp 68%!
Spassvogel DF, der sein Comeback mit Martina in der Inter A hatte, war  hingegen leider etwas zu spaßig aufgelegt und schlug einen Haken nach dem anderen. Das ganze Team hat sich aber trotzdem gefreut, dass er auf die Piaffe sogar 7,5 bekommen hat und endlich wieder fit ist.

Dazu Martina: „Floh entwickelt sich von Turnier zu Turnier stetig weiter und liefert mittlerweile schon konstant sehr ordentliche Prüfungen ab. Wenn er so weitermacht ist heuer noch viel möglich! Spaßvogel hat sich bei seinem 1. Auftritt nach fast einem Jahr erwartungsgemäß frech präsentiert. Ich weiß aber was ich an ihm habe, und freue mich schon darauf 2019 noch den ein oder anderen Grand Prix mit ihm zu starten“

Dressurturnier Ranzenbach 2019

  • 3. Platz Klasse S

Foto: fotosbyhappyhippo

Diesmal war wieder Martina mit dem im Besitz der Familie Gressler/Loidl stehenden Lotto 2 am Start. Nachdem Lotto am Samstag noch etwas viel Energie hatte, konnten die beiden am Sonntag mit einer wirklich ordentlichen Leistung den 3. Platz in der Klasse S erobern.

Dazu Martina: „Es ist unser 1. gemeinsamer Stockerlplatz in der Klasse S und das macht mich natürlich sehr stolz. Ich weiß aber auch, dass Floh (Spitzname von Lotto 2) noch viel mehr zu leisten im Stande ist, wenn er etwas mehr Turnierroutine hat. Vielen Dank an Barbara und Manfred, dass ich ihn reiten darf!“

Springturnier Bad Fischau 2019

  • Lightning DF 130 cm

Foto: fotosbyhappyhippo

Nachdem sich unser „Listiger Lurch DF“ am Griffelbein verletzt hat musste an diesem Wochenende „Lightning DF“ mit Jörn ran. Am Anfang waren wir noch etwas skeptisch, doch Fritzi ( Spitzname von Lightning DF) bestätigte eindrucksvoll, dass er ein perfekter Allrounder ist. Bei 6 Starts von 115cm – 130cm 4 x 0, 1 Sieg und ein 2. PLATZ (Erreplus Landescup) war die sehr erfolgreiche Ausbeute auf diesem stark besetzten Turnier.

Dazu Jörn: „Fritzi ist einfach ein überragendes Pferd. Rittig, vermögend, vorsichtig und extrem brav! Nach dem letzten erfolgreichen Dressurwochenende noch so ein Springturnier in die Wiese zu knallen, zeigt einfach wieviel Qualität er hat. Solche Pferde sollte man klonen!“

Ebenfalls am Start war unser neues Teammitglied Hanna Köhldorfer mit ihrem „Kesely“, die wir an dieser Stelle herzlich Willkommen bei Df Riding heissen wollen. „Kesely“ war wirklich noch sehr beeindruckt von seinem 1. Turniereinsatz aber Hanna hat ihn echt toll unterstützt und soger einen 2. Platz in der Klasse lizenzfrei erobert.

Jörn über Hanna: „Eine wirklich sehenswerte kämpferische Leistung von Hanna auf ihrem 1. Turnier. Auf der Tribüne haben sogar die Routiniers mitgefiebert 😉 Dieses Paar
wird schon bald auf den Turnieren für Furore sorgen.“

Dressurturnier Kapellerfeld 2019

  • LM 7,5

Foto: fotosbyhappyhippo

Bei Sturm und Regen hatte „Lightning DF“ (Fritzi) sein Debut unter Martina. Unbeeindruckt von den äußeren Bedingungen zeigte Fritz wirklich starke Leistungen bei seinem 1. Einsatz als Dressurpferd und konnte mit Wertnoten bis 7,5 in der Klasse LM 2 x den 2. PLatz etobern.

Martina:“Ich reite den Fritzi unglaublich gerne. Wenn man bedenkt, dass er vor 5 Monaten noch auf A Niveau war sind diese Leistungen echt erstaunlich und zeugen von Qualität und Charakter!“


Outdoor Opening Magna Racino 2019

  • Listiger Lurch DF 140cm

Foto: fotosbyhappyhippo

Gut aber leider erfolglos 😉 , so kann man dieses Turnier zusammenfassen. Jörn und „Listiger Lurch Df“ (Schlumpfi) zeigten zwar starke Leistungen in Springen von 135cm – 140cm konnten sich aber nie in die Platzierungen hineinreiten.

Jörn: „Prinzipiell bin ich sehr zufrieden, da ich mit Schlumpfi noch nie so gut in die Outdoor Saison gestartet bin. Als ehrgeiziger Sportler möchte man natürlich immer vorne sein, aber ich denke wir haben uns bei extrem starker Konkurrenz ganz gut verkauft. Diesmal hat es etwas an Abgebrühtheit, Frechheit und auch Glück gefehlt.“

Dressurturnier Kottingbrunn 2019

  • S über 65%

Foto: fotosbyhappyhippo

Wirklich beeindruckt hat uns der im Besitz von Familie Gressler Loidl stehende Lotto 2 bei seinem 2. Start in der Klasse S. Zwar noch mit leichten Fehlern, dafür sonst mit wirklich gelungen Lektionen und einer Wertnote über 65%.

Martina: „Ich bin sehr happy mit der Performance von Floh (Spitzname von Lotto 2) 2 Richter hatten uns sogar über 66%! Heute hat er mal erahnen lassen, was einmal kommen wird. Dass ich dieses Pferd am Turnier vorstellen darf, ist ein echtes Privileg. Danke Barbara & Manfred!“